Weitere Themen: Magnetfeldtherapie

Osteopathie

"Alles Leben ist Bewegung. Dort, wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit."
(Andrew Taylor Still)


Die Osteopathie bezeichnet eine ganzheitliche Heilkunst, die mit den Händen des Therapeuten durchgeführt wird.

Prinzip der osteotherapeutischen Behandlung ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, indem Bewegungseinschränkungen von Gelenken und Organen behandelt und so Fehlspannungen genommen werden.

Der Therapeut beschränkt sich dabei im Sinne der Ganzheitlichkeit nicht nur auf ein Symptom, Organ oder Körperteil, sondern untersucht den ganzen Körper und behandelt entsprechend.

Somatische Dysfunktionen führen zu einer erhöhten Sympathikusaktivität und damit zu einer Aktivierung des Stress-Systems, was auf Dauer zu einer Schwächung des Immunsystems führen kann. Der Körper wird angreifbarer für Erreger und schädigende Stoffe und Einflüsse.

Die Behandlung der Fehlspannungen führt zu einer Hemmung des Sympathikus und damit zu einer Senkung des Stress-Levels, der immunsupressive Effekt wird verringert und der Körper ist wieder verstärkt in der Lage, sich selber zu schützen.

Mehr Informationen über Osteopathie >>



Für weitere Informationen zur Behandlung und Preisen schicken Sie bitte eine Email an info[a]vitt4dogs.de.